Die 6 Vorteile des Tragens – einfach unwiderstehlich für Dich und Dein Baby ?

Die Vorteile des Babytragens:

Dein Baby Herz an Herz ganz nah zu tragen, bringt Euch physisch und emotional ganz nah und ermöglicht das Erleben eines gemeinsamen Alltags. Dein Baby ist stets dabei und genießt Deine Nähe, während Du im täglichen Leben auch mal die Hände frei hast.

Warum wir ein Tragetuch auf den ersten Platz jeder Erstausstattung setzen, erfährst Du in unserem Blogartikel!

1. Genieße die Zeit des Wochenbetts

Dein Baby lernt seine Welt nach der Geburt auf einmal ganz neu kennen und ist dabei vielen Eindrücken und Herausforderungen ausgesetzt. Das macht vor allem die ersten Wochen zu Hause nicht immer ganz einfach – für euch beide. Das gemeinsame Kuscheln im Tragetuch intensiviert das Bonding zwischen Euch: Der Hautkontakt und die unmittelbare Nähe ermöglicht Euch ein intensives Kennenlernen und das Achten der Bedürfnisse.

2. Dein Baby weint weniger

Wusstest Du, dass es wissenschaftlich erwiesen ist, dass Tragebabys weniger weinen? Denn das Tragen entspricht den natürlichen Instinkten des Menschen: Babys sind in ihrer physischen sowie psychischen Entwicklung auf das “Getragenwerden” und den Körperkontakt zu ihren Eltern ausgelegt. Deine Körpernähe und das sanfte Schaukeln Deiner Bewegungen wirkt beruhigend auf Dein Baby. Außerdem wirkt die Körperhaltung Deines Babys beim Tragen lindernd auf Verdauungsprobleme und Bauchschmerzen.

Die Vorteile des Babytragens.

3. Tragen stärkt die Bindung

Durch den Körperkontakt beim Tragen im Tragetuch wird das Bonding zwischen Dir und Deinem Baby intensiviert. Und zwar nicht nur zu Mama, sondern auch zu Papa! Dein Baby zu küssen, zu riechen und Deinem Baby ganz nah zu sein wird mit Deinem Tragetuch im Alltag zur Selbstverständlichkeit. Unser Super-Bondingtipp: Trage doch mal statt eines Oberteils nur Dein Tragetuch und Dein Baby Haut an Haut. Das gibt Euch einen Extra-Oxytocin-Glückshormon-Booster. ?

4. Das schönste Work-Out Deines Lebens

Fit durch Tragen!? Schnapp dir Dein Little Wombat Baby Wrap und erlebe gemeinsam mit Deinem Baby Eure Umgebung. Auf Augenhöhe mit Mama oder Papa lässt sich alles viel besser bestaunen als im Kinderwagen liegend ?. Ob für einen kurzen Tragespaziergang oder eine Runde durch den Wald. Das Tragen Deines Babys ist ideal um Dich nach der Geburt im Alltag fit zu halten und die Rückbildung Deines Körpers zu unterstützen. Wusstest Du, dass es rücken- und beckenbodenschonender ist, das Baby im Tuch statt auf dem Arm zu tragen? Außerdem ist unser Little Wombat sehr kompakt und passt garantiert in Deine Wickeltasche!

5. Hände frei!

Tragen ist einfach praktisch! Gemeinsames Einkaufen oder ein Besuch mit dem Geschwisterkind auf dem Spielplatz: Dein Baby im Tuch zu tragen heißt: Hände frei! So trägst Du Dien Baby ganz nah bei Dir und kannst gleichzeitig Deinen Alltagsaufgaben nachkommen.

6. Tragen ist gesund!

Durch das Tragen Deines Babys wird die Produktion der Hormone Oxytocin und Prolaktin angekurbelt. Oxytocin ist das absolute Kuschel- und Wohlfühlhormon und sorgt für ein sicheres Bonding. Prolaktin spielt bei der Einleitung und Aufrechterhaltung der Milchproduktion eine wesentliche Rolle und kann Dich somit beim Stillen unterstützen. Zudem kann der Entstehung einer postnatalen Depression entgegengewirkt werden.

Durch das Tragen werden bei Deinem Baby tiefenmuskuläre Bewegungsreize ausgelöst, die die Entwicklung der Skelettmuskulatur unterstützen und den Gleichgewichtssinn Deines Babys fördern. Pluspunkt: Ganz nebenbei trainiert Dein Baby die Haltung seines Köpfchens, ohne dafür die für Babys oftmals ungeliebte Bauchlage einnehmen zu müssen.

Das Tragetuch ist also der perfekte Begleiter in Deiner Zeit als frischgebackene Mama und darüber hinaus: Unser Tragetuch aus einer kuscheligen Baumwoll-Modal Mischung ist besonders weich und anschmiegsam und für Babys bis 11kg geeignet. Finde in unserem Shop zu Deinem Outfit und Stil die passende Farbe!

Wenn Du wissen willst, wie Du Dein Baby am besten bei kühleren Temperaturen im Herbst beim Tragen kleidest, lies auch diesen Blogartikel!

Dein Little Wombat Team

Für mehr Tipps folge uns auf Instagram.