Reisen mit Baby – unsere Tipps für eine entspannte Reise

Reisen mit Baby scheint eine der größten mentalen Herausforderungen zu sein. Wir sind bereits mit unseren Babies und Kleinkindern geflogen, mit dem Auto nach Lappland und mit dem Zug zu Oma+Opa gefahren.  

Wir haben einige Tipps für Dich zusammengefasst, wie Du die Reise am bequemsten für Euch gestalten kannst und welche Vorteile es hat, Dein Little Wombat Baby Wrap mit dabei zu haben. 

Reise mit dem Auto:

  • packe Dein Tragetuch ein! Zum Einen nimmt es wenig Platz ein und zum Anderen hast Du es bei jeder Pause parat. 
  • Wenn Du Dein Tragetuch vor der Abfahrt bereits vorbindest, kannst Du Dein Baby direkt auf dem Parkplatz ins Tuch nehmen. Super praktisch: Du kannst mit Deinem Baby sogar selbst auf die Toilette gehen, ohne es aus dem Tuch nehmen oder im MaxiCosi auf den Boden stellen zu müssen. 
  • Dein Baby ist aktiv im Tuch! Es trainiert seine (Tiefen-) Muskulatur und hat somit eine MaxiCosi Auszeit vom liegen/sitzen.

Reise mit dem Flugzeug: 

  • Möchtest Du Deine Flugreise so entspannt wie möglich gestalten, achte schon bei der Buchung auf deinen Direktflug zu den Schlafenszeiten Deines Babies. Auch ein Sitzplatz im Gang ist empfehlenswert, da Du jederzeit mit Deinem Baby aufstehen kannst.
  • Hands free! Es ist einfach super praktisch, im voll überfüllten Flughafen beide Hände für Gepäck und Co. frei zu haben. 
  • Erkundige Dich vor Abflug wo Du Deinen Buggy/Kinderwagen abgeben kannst. Meistens wird er als Sperrgepäck aufgegeben, einen leichten, klein zusammenhaltbaren Buggy kannst Du jedoch auch oft am Gate abgeben oder sogar mit ins Flugzeug nehmen. 
  • Stille Dein Baby beim Abflug und Landung! So kommt es besser mit dem Druckausgleich klar. (Du kannst Dein Baby übrigens auch im Tuch stillen!). 
  • Bei manchen Fluggesellschaften muss Dein Baby einen separaten Loop Belt bei Start und Landung tragen – andere akzeptieren wieder die Tragehilfe als Gurtersatz (oder Du legst den Baby Gurt durch das Tragetuch um Dein Baby an).
  • Falls Dein Baby im Flugzeug unruhig sein sollte, lauf ein wenig im Gang auf und ab und es wird wieder einschlummern.

Reise mit dem Zug:

  • Buche ein Familienabteil! Hier hast Du genug Platz, Ruhe und kannst Dein Baby bequem stillen
  • Mit Deinem Baby im Tragetuch hast Du beide Hände frei für Gepäck und Co und kannst sogar auf die Toilette gehen. 
  • Super praktisch ist es auch, im Tuch zu stillen. Siehe auch hierzu unsere Highlights auf Instagram an. So musst Du Dein Baby nicht aus dem Tuch nehmen und hast auch gleichzeitig einen diskreten Sichtschutz.
Menü