Reisen mit Baby – unsere Tipps für einen entspannten Urlaubsstart

Der Sommerurlaub mit Deinem Baby / Kleinkind steht an und es gibt vorab noch so vieles zu erledigen. Wir geben Dir heute einige Tipps, wie Du Deinen Urlaub mit der richtigen Vorbereitung dennoch entspannt angehen kannst.

  • Schreibe Dir RECHTZEITIG eine Packliste, um Packstress zu vermeiden
  • Informiere Dich über Krankheitsrisiken vor Ort (sind evtl. zusätzliche Impfungen ratsam?)
  • Informiere Dich vorab über die hygienischen Verhältnisse vor Ort (welches Wasser steht vor Ort für die Zubereitung der Nahrung zur Verfügung? Musst Du evtl. Wasser mitnehmen?)
  • Reiseapotheke nicht vergessen!
  • Für die Premilch-/ Breizubereitung ist ein Flaschenwärmer mit Akku / USB ratsam (z.B. https://www.philips.de/c-p/SCF256_00/avent-flaschenwaermer-fuer-unterwegs). Natürlich kannst Du auch das Flugpersonal bitten, Dir die Milch / Wasser aufzuwärmen
  • Denke an bequeme, stillfreundliche Kleidung. Deinem Baby ziehst Du am besten Kleidung an, die möglichst gut umzuziehenden ist

 

Packliste für Dein Baby / Kleinkind:

  • Dokumente: Personalausweis / Kinderreisepass, Krankenkassenkarte und Impfpass
  • Tragetuch / Babytrage
  • Buggy (ideal ist ein leichter Buggy mit möglichst kleinem Packmaß oder erkundige Dich, ob es vor Ort einen Leih-Buggy gibt)
  • Kleidung 
  • ggf. Schuhe
  • Windeln, Feuchttücher & Wundcreme
  • Schwimmwindeln
  • Einige Tüten für schmutzige Windeln, nasse Kleidung, etc. (am besten nimmst Du diese auch schon mit ins Handgepäck, falls unterwegs ein „Unfall“ passiert)
  • Reisewaschmittel
  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Kinderduschgel /-shampoo
  • Pflegecreme
  • Kindernagelschere
  • Haarbürste, Haargummis
  • Waschlappen, Mulltücher & Handtücher
  • Schnuller & Schnullerkette
  • Reiseapotheke (ggf. vorab mit Kinderarzt besprechen) -> ratsam sind in jedem Fall Fieberthermometer, Fieberzäpfchen, Schmerzmittel, Nasentropfen, Pflaster, Wundsalbe, Desinfektionsmittel sowie eine Kühlsalbe gegen Sonnenbrand und Mückenstiche (z.B. https://littlewombat.de/shop/stich-roll-on-insektenstich-roller/) und ein Magen-Darm-Medikament
  • Sonnencreme mit hohem UV-Schutz
  • UV-Kleidung
  • Sonnenhut
  • Badehose / -anzug
  • Sonnenbrille
  • Schwimmflügel
  • Strandschuhe
  • Mückenschutz / ggf. Moskitonetz für den Kinderwagen
  • Spielsachen (z.B. Sandelsachen, Malbuch & Stifte, Pixibücher, evtl. auch etwas kleines für die Anreise )
  • Sonnenschirm
  • Reisebett
  • Babyphone (an Batterien denken)
  • Babynahrung, Snacks und Lätzchen
  • kleine Decke für die Anreise (-> Klimaanlage)

Wir wünschen Euch einen wunderschönen, entspannten Urlaub!

Menü