How to carry in the summer sun – unsere Outfit-Empfehlungen

Hast Du dich auch schon gefragt, wie Du Dein Baby an heißen Sommertag am besten anziehst und was Du beim Tragen im Tuch beachten solltest?

Wir haben für euch im Team Tipps gesammelt, die euch im Sommer einen kühlen Kopf bewahren lassen! 😎

Klar, im Sommer ist es ohnehin warm, trägst Du Dein Baby im Tragetuch direkt an Deinem Körper, könnt ihr beide da schon etwas ins Schwitzen kommen. Allerdings birgt das Tragen im Tragetuch auch an besonders heißen Tagen einige Vorteile: Durch den direkten Körperkontakt stehst du im direkten Kontakt mit Deinem Baby, hast seine Körpertemperatur immer im Blick (und an der Haut 😉) und stets die Kontrolle über eine gute Luftzufuhr. Wusstest Du, dass das Tragen Haut an Haut sogar temperaturregulierend für Dein Babys ist? 

Im Kinderwagen kann es hingegen auch mal unangenehm heiß werden, vor allem in der Babywanne unter dem Sonnenverdeck. Hier empfehlen wir übrigens, alle Lüftungsschlitze zu öffnen und ein Sonnensegel zu verwenden, um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten. 

Also – Tragen ist auch im Sommer eine super Sache: Unsere Little Wombat Tücher sind aus einer dünnen, atmungsaktiven Modal-Mischung hergestellt und bieten somit die perfekte Grundlage für entspannte Sommer-Tragetage! 

Und hier sind sie, unsere Outfit-Tipps für den perfekten Tragesommer!

  • Wähle geeignete Kleidung:
    • Alle Körperteile des Babys, die aus dem Tuch schauen, sollten mit Kleidung bedeckt sein
    • Helle Stoffe sind für den Sommer super
    • Baby’s Choice: Entweder nur mit einer Windel bekleidet oder mit atmungsaktiven und temperaturregulierenden Naturstoffen, wie Gewebe aus Wolle und Seide, zum Beispiel die Bodys von Cosilana
    • Ein Sonnenhut mit Krempe und Nackenschutz schützt Dein Baby vor der Sonne und vor Überhitzung
    • Auch im Sommer gibt es kühle Tage und Sommerregen: Auch an diesen Tagen seid ihr perfekt gerüstet mit einer tollen funktionalen und stylishen Tragejacke, zum Beispiel von mamalila, dir ihr übrigens der perfekte Begleiter für den Spätsommer und den Herbst ist
  • Dein Tragetuch kannst Du nach dem Binden an der Schulter twisten, so legst Du deinen Dekolletebereich etwas frei und Dein Baby hat es auch etwas luftiger. In diesem Tutorial auf Instagram zeigt euch Trageberaterin Shaline, wie ihr twistet!
  • Um die Füßchen Deines Babys vor UV-Strahlung zu schützen, kannst Du auch die Trageweise der Newborn-Carry binden, Shaline zeigt euch diese im oben verlinkten Tutorial!
  • Unser Summer-Hack für Dich: Ziehe Dir einfach nur einen Still-BH unter das Tuch an und fächere es komplett auf. Keiner wird bemerken, dass Du nur Dein Tuch als Oberteil trägst!
  • Sicherheitshinweis: Das Gesicht Deines Babys muss immer frei sein, schau hierzu auch in unseren SafetyCheck!
  • Achte auf ausreichenden Sonnenschutz und darauf, dass ihr beide genug trinkt! Um noch mehr über den geeigneten Sonnenschutz und weitere Sommertipps zu erfahren, lies unbedingt auch unseren Blogbeitrag „Summer Survival Guide mit Baby“!

Welche Tragetipps oder Must Haves für den Sommer kennst Du? Wir freuen uns auf Deine Empfehlungen in den Kommentaren!

Wir wünschen Dir einen unvergesslichen Tragesommer mit Deinem Baby!

Dein Little Wombat Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü