Baby’s first Christmas

Baby's first Christmas

Das erste Jahr mit deinem Baby ist das aufregendste gemeinsame Jahr überhaupt.

Jeden Tag erlebst du mit deinem Baby neue magische Momente und feierst die ersten Feste zusammen als neue Familie. Daher ist es auch für viele Mamas und Papas wichtig, dass das erste Weihnachten als Familie für das neue Familienmitglied besonders schön wird.

Von Baby Weihnachts-Outfits, die alle Herzen schmelzen lassen, bis zu perfekt ausgesuchten Geschenken, die oft größer als das Baby selbst sind: Das erste Weihnachtsfest ist für viele ein besonderer Meilenstein als neue Familie. Nicht nur für die Babys selbst ist alles neu und aufregend, sondern vor allem auch für die Eltern.

 

Die wichtigste Nachricht vor ab: Egal, wie das Weihnachtsfest letztendlich ausfällt, letztendlich zählt nur, dass ihr am Ende gemeinsam die Zeit als Familie verbringen konntet.

Auch ich habe mir für das erste Weihnachtsfest meines ersten Kindes schon Monate im Vorfeld den Kopf zerbrochen. Ich wollte, dass alles perfekt wird und uns dieser Tag immer in Erinnerung bleiben wird. Das ist er auch, nur eben auf eine andere Art.

 

Ich hatte alles perfekt vorbereitet: Das mühsam und gut durchdachte Weihnachtsgeschenk für meinen Sohn lag bereits zuckersüß eingepackt unter dem Weihnachtsbaum, das Baby-Weihnachtsmenü war vorbereitet und die Weihnachtsdekoration stand zum ersten (und letzten Mal) weit im Vorfeld und nicht erst im letzten Moment.

Doch dann machte mir der Weihnachtsgottesdienst in der Kirche einen Strich durch die   Rechnung. Anstatt der schönen Musik zu lauschen, weinte er ununterbrochen, sodass ich irgendwann mit ihm um die Kirche gelaufen bin und er total ermüdet in meinen Armen eingeschlafen ist. Er schlief den ganzen Weg bis nach Hause und war auch zum Essen nicht wach zu bekommen. Schlussendlich verschlief er auch die Bescherung und hat seine Augen erst am nächsten Morgen wieder aufgemacht.

 

Und die Moral der Geschichte? Mit Kindern lässt sich planen nicht!

Egal wie perfekt ihr euch das erste gemeinsame Weihnachten ausmalt, solltet ihr nicht vergessen, dass mit Kindern nicht immer alles nach Plan läuft und am Ende sowieso alles anders kommt. Aber was ist schon perfekt? Das wichtigste ist, zusammen als Familie eine schöne Zeit zu verbringen und sie zu genießen.

 

Wir wünschen euch in dem Sinne ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest mit euren Liebsten!